Home
Unsere OG
Unsere Hunde
Aktuelles
Termine
udd Beiträge
Galerie
Züchter & Deckrüden
Links
Impressung/Kontakt


 

 

  

November 2020


 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,


 

leider fiel unsere Prüfung im September aus, mangels Interesse.

Im November gratulieren wir ganz herzlich Herrn Peter Janka zum halben Jahrhundert.

Auf die nächste Hälfte! Bleib gesund und fit und schau Dich wieder um bei uns.

Ein dreifaches „ Hundehütte „ von uns allen!

Natürlich müssen wir auch in diesem Jahr wieder alles winterfest machen. Wir haben uns auf Sonntag den 22.11. geeinigt. Um 11 Uhr treffen wir uns, um die Geräte vom Platz zu bringen, die Terrasse von Tischen und Stühlen zu befreien und vor allem, das Wasser abzustellen.

Bis dato steht es in den Sternen, ob es sinnvoll wäre, eine Jahresabschlussfeier zu veranstalten, oder uns am 6. Januar 2021 zu treffen. Hier in Bayern ist man ja sehr vorsichtig.

Leider werden dann auch solche traditionellen Termine ausfallen müssen.

Informationen dazu sollten auf unserer HP zu finden sein.

Und weiterhin gilt, kurzfristige Verabredungen auf dem Hundeplatz per WA oder Telefon.

Bleibt alle gesund und in Verbindung


 

Ende

 

 

Oktober 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

im September trafen sich erfreulich viele Mitglieder zum dringend nötigen Arbeitsdienst .

Jetzt sieht es überall wieder sehr gut aus! Das Clubheim ist wieder richtig bestuhlt und dank einer Plexiglasscheibe, dürfte auch die Bewirtung kein Problem mehr sein.

Herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer und allen, die gespendet haben.

Am 11.10. wird nun endlich das Seminar über Körpersprache nachgeholt.

Von 10 bis 18 Uhr wird uns Herr Daniel Herter unterrichten.

Es sind noch 2 aktive Plätze (90€) frei bis dato, passive Teilnehmer (20€) können unbegrenzt viele teilnehmen. Allerdings muss man sich anmelden. barbara@trepper.com

Wir freuen uns schon alle sehr darauf und natürlich werden die AHA Regeln eingehalten.

In diesem Monat werden gleich 3 unserer Mitglieder ihr nächstes Jahrzehnt anbrechen!

Wir gratulieren ganz herzlich: Frau Tamara Hildebrandt, Herrn Jürgen Blischke und Herrn Johann Hildebrandt zum runden Geburtstag. Für die nächsten mindestens 30 Jahre wünschen wir Euch das Allerbeste. Bleibt gesund und lasst Euch feiern! Schön, dass Ihr bei uns seid und das Clubleben bereichert.

Momentan verabreden sich unsere Mitglieder weiterhin wöchentlich durch Absprache.

Normalerweise sonntags um 14 Uhr.

Bleibt alle gesund und genießt den Herbst.

Die Vorstandschaft

 

 

September 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

obwohl das Training auf dem Platz richtig gut klappt, unter Corona Auflagen, haben wir uns entschlossen, den OG Wettstreit der LG in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen. Uns ist die Verantwortung zu hoch.

Im September freuen wir uns, dass sich gleich 2 Paare zum Bund fürs Leben entschlossen haben. Steffi Erbrich heiratet ihren Marcus und unser langjähriges Mitglied Christoph Trepper seine Eileen. Wir wünschen Euch alles Glück der Welt und vor allem, immer eine Dogge an Eurer Seite! Herzliche Glückwünsche von Eurer OG.

Trotz der Pandemie wollen wir am 20. September unsere Leistungsprüfung durchführen.

Da wir über kein geeignetes Fährtengelände verfügen, bieten wir auch in diesem Jahr nur alle Unterordnungsprüfungen an und den Sachkundenachweis. Als Richterin konnten wir Frau Romy Förtsch gewinnen, PL ist Frau Vera Marx. Die Meldepapiere sind auf der HP des Clubs und unserer Site.

Über rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Also übt schön fleißig.

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

 

Beitrag August 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

Ende Juni ging tatsächlich der Übungsbetrieb auf dem Platz wieder los! Herr Gügel war so lieb, das Hygienekonzept schriftlich zu fixieren und sich um die Einhaltung zu kümmern.

Herzlichen Dank dafür. Momentan haben sich die aktiven Mitglieder darauf geeinigt, sich sonntags ab 14 Uhr zu treffen. Verabredungen werden kurzfristig über die WA Gruppe organisiert.

Herr Hildebrandt spendete uns einen großen Longierring, doggengerecht aus Drainagerohr.

Da macht das Üben doch gleich viel mehr Spaß. Dankeschön dafür.

Wir freuen uns über zwei neue OG Mitglieder, Frau Hübner und Herrn Huber. Willkommen bei uns, schön, dass Ihr da seid.

In den Iden des August hat ein langjähriges Ehrenmitglied einen ganz besonderen Geburtstag.

Wir gratulieren von ganzem Herzen Frau Hannelore Gügel zu ihrem Ehrentag!

Liebe Lore, was wäre unsere OG ohne Dich!? Wir wünschen Dir, dass Du weiter so fit und gesund bleibst und natürlich so aktiv im Club.

Vielen Dank für Deine jahrelange Hilfe und die Unterstützung jeglicher Art. Hier alles aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen!

Einen tollen Tag wünschen wir Dir, vielleicht erfahren wir jetzt endlich, was es mit King Kong und der weißen Frau auf sich hat……!

In diesem Sinne, alles erdenklich Gute von uns allen.

Am 20. September wäre unsere diesjährige Leistungsprüfung geplant. Schwierig, schon Anfang Juli, beim Verfassen dieses Berichtes, zu wissen, ob diese Veranstaltung stattfinden kann. In Bayern sind bekanntlich die Maßnahmen etwas anders, als in den restlichen Bundesländern. Wir werden nur EP, BH, UPs anbieten, da uns passendes Fährtengelände fehlt. Es wäre wunderbar, wenn sich Interessenten, die gerne eine Prüfung laufen wollen würden, formlos melden würden. barbara@trepper.com

Dann könnte geplant werden und entschieden, ob die LP stattfindet.

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

Juli 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

am Pfingstsamstag trafen sich, ganz eigenständig und spontan, 5 Mitglieder auf dem Platz, um klar Schiff zu machen. Sehr löblich, denn es gab viel zu tun. Zwar war vorab schon das Wasser angestellt worden, aber einige Unwetter hatten dicke Äste abbrechen lassen. Terrasse und Platz sind jetzt wieder „ möbliert „ überall ist es sauber und ordentlich!

Habt Ihr toll gemacht, vielen Dank an alle Beteiligten.

Im Prinzip dürfte man sich wieder treffen. Vorherige Anmeldung wäre nötig, Erhebung der privaten Daten, Hygienemaßnahmen, Abstand, genaues Programm des Tages.

Wer möchte Ansprechpartner für die Behörden sein und sich vor Ort kümmern, dass alle Vorschriften eingehalten werden?

Wir sollten das unter uns Aktiven klären. Da die Besitzer der ganz alten Doggen gerade nicht zum Platz kommen können wie gewohnt, wäre es schön, wenn sich ein/e Verantwortlche/r

fände.

Ansonsten bleiben nur private Treffen.

In diesem Sinne, bleibt alle gesund

 

Die Vorstandschaft

 

 

 

Juni 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

vom VDH wurde die Durchführung , Tag des Hundes, am 7.6., abgesagt.

Jetzt in Mai , beim Verfassen diese Berichtes, darf man sich zu 5 Personen treffen, nur im Freien, unter Einhaltung strengster Vorkehrungen. So ist es jedenfalls in Bayern.

Das animiert uns sicher nicht, den Clubbetrieb wieder zu beginnen.

Vielleicht ändert sich die Lage bald. Deshalb informiert Euch auf unserer HP.

Bis dahin bleibt gesund und übt schön mit Euren Hunden.

 

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

 

 

Beitrag Juni 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

vom VDH wurde die Durchführung , Tag des Hundes, am 7.6., abgesagt.

Jetzt in Mai , beim Verfassen diese Berichtes, darf man sich zu 5 Personen treffen, nur im Freien, unter Einhaltung strengster Vorkehrungen. So ist es jedenfalls in Bayern.

Das animiert uns sicher nicht, den Clubbetrieb wieder zu beginnen.

Vielleicht ändert sich die Lage bald. Deshalb informiert Euch auf unserer HP.

Bis dahin bleibt gesund und übt schön mit Euren Hunden.

 

Die Vorstandschaft

 

 

 

Beitrag Mai 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

leider fielen durch die aktuelle Situation alle Veranstaltungen aus.

Vielleicht klappt es ja mit dem Tag des Hundes, am 7.6. auf unserem Platz.

Wir wollen gemeinsam mit der OG Bamberg lustige Spiele und Aktionen veranstalten.

Unter anderem würde Frau Betz uns zeigen, wie Treibball funktioniert und ihr ganzes Equipment mitbringen.

Wir würden uns über rege Beteiligung und Gäste, sehr freuen.

Wir bemühen uns, unsere HP so aktuell wie möglich zu halten!

Bleibt gesund in diesen schwierigen Zeiten.

Die Vorstandschaft

 

 

 

April 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

unser Clubbetrieb sollte nun wieder Fahrt aufgenommen haben.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Vierbeiner.

Die Termine für April:

SA 4.4. ab 14 Uhr Clubbetrieb

SO 19.4. ab 11 Uhr Clubbetrieb

SA 25.4. ab 10 Uhr Seminar Körpersprache, nur mit Anmeldung

 

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

März 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

leider kann der Wandertag am 16. 2. aus organisatorischen Gründen nicht durchgeführt werden. Wird nachgeholt im Frühjahr.

In der Winterpause gibt es nichts zu berichten, deshalb hier die kommenden Termine:

SO 22.3. ab 11 Uhr Beginn des Übungsbetriebes auf dem Clubgelände

SA 4.4. ab 14 Uhr Übungsbetrieb

SO 19.4. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SA 25.4. 10-18 Uhr Tagesseminar Körpersprache für die OG. Bitte meldet Euch offiziell an, da nur wenige aktive Plätze zur Verfügung stehen! Wir freuen uns auf einen

interessanten, lehrreichen Tag mit Daniel Herter.

Die Vorstandschaft

 

 

 

Februar 2020

 

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

das neue Jahr startete bei uns im Clubheim mit dem traditionellen Frühschoppen am 6.1.,

in Bayern ein Feiertag, wie sollte es auch anders sein!

Bei herrlichem Wetter trafen sich über 20 Mitglieder, viele hatten ihre Hunde dabei. Auch in diesem Jahr hatten Lore und Detlef Gügel wieder für alles gesorgt. Die Tische waren schön gedeckt, es gab gut und reichlich zu essen und trinken, inklusive Bedienung!

Herzlichen Dank für Eure Mühe, habt Ihr richtig gut hinbekommen.

Die Stimmung war ausgelassen, die Hunde hatten viel Spaß miteinander und die beiden Hundebabys machten uns allen viel Freude.

Wir freuen uns über zwei neue Mitglieder. Herzlich willkommen Martina Huber und Harald Weichmann, auf ein schönes Miteinander in unserer OG.

Der Veranstaltungskalender für dieses Jahr wurde verteilt und Anmeldungen zum Seminar über Körpersprache im April. Bitte denkt dran, Euch bis Anfang März anzumelden. Es gibt nur 8 Plätze mit Hund, die Teilnehmerzahl ohne Hund ist nicht begrenzt.

Am 16. Februar wollen wir uns auch in diesem Jahr wieder zum Wandern mit unseren Hunden treffen. Die Organisation übernimmt netterweise Herr Gügel. Näheres wird noch bekannt gegeben, Treffpunkt und Zeit. Anschließend wollen wir, wie immer, miteinander zu Mittag essen. Also wäre eine Anmeldung hilfreich, damit genügend Plätze reserviert werden können. Herr Seiß hat sich bereit erklärt, die Verpflegungsstation zu managen. Also gibt es auch heuer wieder auf ca. halber Strecke eine Verschnaufpause mit wärmenden Getränken und Kleinigkeiten für den Magen.

Natürlich wäre es schön, wenn wir Schnee hätten und viele Hunde mitkommen würden.

Unser Clubbetrieb beginnt am Sonntag den 22. März wieder. Am Wochenende drauf findet der ÜW Lehrgang in Darmstadt statt. Erfreulich, dass Frau Angela Sütsch daran teilnehmen möchte.

Einen schönen Winter wünscht Euch und Euren Vierbeinern

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

 

Januar 2020

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

eine rundum gelungene Feier zum 100 jährigen Bestehen unserer OG liegt hinter uns.

Die LG mit 115 Jahren und die OG München feierten mit uns, es war ein tolles Fest, mit vielen lieben Gästen aus 6 bayrischen Ortsgruppen. Der Hauptvorstand war vertreten durch Frau Daniela Zevens, die uns im Laufe der Veranstaltung einen gefüllten Umschlag überreichte, ebenso wie Frau Gewinner von der OG Bayreuth. Herzlichen Dank dafür, das war sehr erfreulich!

Herr Gügel moderierte, wie immer sehr souverän den Abend. Man hört ihm immer gerne zu.

Kurze Ansprachen der Vorsitzenden der gastgebenden Ortsgruppen wurden gehalten und anschließend erwartete uns ein sehr gutes Buffet mit leckerem Essen.

Danach kamen die Ehrungen des Abends an die Reihe, von denen hier nur die unserer OG erwähnt werden.

Herzlichen Glückwunsch an Herrn Johannes Hildebrandt, Frau Gisela Emmerling und Herr Klaus Emmerling, je für 20 Jahre Mitgliedschaft.

Ganz besondere Glückwünsche an Herrn Detlef Gügel, der für 50 Jahre Treue zu unserem Club geehrt wurde. Das übernahm mit einer launigen, lustigen Ansprache, Herr Franz Breitsamer.

Mitglieder von uns führten zum lieblichen Gesang von Frau Romy Förtsch, die Glocken von Rom vor. Wer es nicht genossen hat, weiß nicht, wie lustig diese Einlage ist. Schnappatmung vor Lachen! Vielen Dank an Euch (Thorsten Fleß, Kaus Emmerling, Reinhold Sütsch, Jürgen Blischke ) Ihr habt Euer Bestes gegeben.

Ein DJ sorgte für Tanzmusik, die OG Aichach bot ein nonverbales Stück dar, und nicht zu vergessen, das Nachspeisenbuffet, ein optischer und geschmacklicher Genuss!

Das Ganze ging bis weit nach Mitternacht, obwohl viele Gäste noch einen sehr weiten Heimweg hatten.

Schön, dass Ihr alle mit uns gefeiert habt und wir uns so gut mit einander amüsiert haben.

Übrigens übergab uns Familie Sütsch im Laufe des Abends die neue OG Kleidung, vielen Dank dafür, Ihr habt Euch einen Haufen Arbeit damit gemacht.

In der Woche darauf war dann der übliche Winterdienst auf dem Clubgelände.

Wasser abstellen, Geräte vom Platz unters Terrassendach stellen, das Dach abstützen, sauber machen usw. Schön, dass tatsächlich 5 Mitglieder Zeit hatten!!! Dankeschön an Euch!

Im neuen Jahr beginnen wir mit unserem traditionellen Frühschoppen das Vereinsleben.

Montag 6. Januar 11 Uhr im Clubhaus.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer zum ersten Treffen im neuen Jahr.

Wie immer wird bestens fürs leibliche Wohl gesorgt werden. Meldet Euch bitte an, damit das mit dem Essen klappt. barbara@trepper.com, 09195/7409 oder per WA

Gäste sind natürlich herzlich willkommen.

Anfang Januar haben zwei Damen unserer OG die Freude, ein halbes Jahrhundert zu vollenden! Wir gratulieren ganz herzlich Frau Adele Blischke, ein neueres Mitglied, das sich aber richtig gut einbringt bei Arbeitsdiensten und auch fleißig mit ihrem Victor auf dem Platz übt. Und unsere Frau Doris Distel, seit weit über 20 Jahren müht sie sich mit Hund und Mensch auf dem Platz ab, wofür man ihr gar nicht genug danken kann.

Euch Beiden wünschen wir das Allerbeste und sind froh, dass wir Euch haben. Bleibt wie Ihr seid, das übermitteln Euch die Mitglieder der OG. Übrigens seht Ihr viel jünger aus…… das könnte doch an den Döggelchen liegen!

Frohes neues Jahr Euch allen.

Die Vorstandschaft

 

 

Dezember 2019

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

im Oktober besuchten einige von uns die HV des Clubs in Baunatal.

Wir gratulieren den gewählten Mitgliedern des Hauptvorstandes herzlich zur Wieder oder Neuwahl und wünschen gutes Gelingen.

Am 27. 10. trafen wir uns nicht auf unserem Platz, sondern besuchten den 1. Adelsdorfer Hundetag der Gemeinde. 6 Menschen mit 4 Doggen im Schlepptau, das fiel auf zwischen all den kleineren Hunden. Unsere Süßen benahmen sich sehr gut und wir kamen in den Genuss einiger Vorträge von ortsansässigen Fachleuten. Erziehung, Recht, Parasiten waren dir Themen. Es gab einen Außenparcours, Beratung einer Physiotherapeutin, Leinen & Halsbänder, Futterberatung und am Ende des Nachmittags wurden praktische Dinge verlost. Tatsächlich hat Reinhold dabei etwas gewonnen.

Für so ein kleines Kaff waren verblüffend viele Hundehalter da und man kam natürlich mit vielen ins Gespräch. War mal eine nette Abwechslung für uns alle. Übrigens hatte Familie Sütsch für leckeres Mittagessen gesorgt und Frau Wallwitz brachte köstlichen Nachtisch mit. Das haben wir bei Frau Trepper zu uns genommen, danke dafür!

Anfang Dezember feiert ein treues Mitglied einen runden Geburtstag.

Wir gratulieren Dir ganz herzlich, liebe Christa Brüsewitz

Leider musst Du immer am Wochenende arbeiten uns deshalb sehen wir uns so selten. Vielleicht klappt es ja im neuen Lebensjahr besser! Wir wünschen Dir das Allerbeste, bleib gesund und aktiv und sei auch weiter so eine zuverlässige Kassenprüferin.

Hab einen tollen Tag, das wünschen wir Dir alle!

Im neuen Jahr ist unser erstes Treffen wie immer am Montag 6. Januar ab 11 Uhr im Clubheim zum traditionellen Frühschoppen. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und Gäste.

Tja und nun bleibt uns nur noch das übliche Jahresabschlussritual, bei dem wir allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten besinnliche Adventszeit und fröhliche Weihnachten wünschen. Genießt die Zeit, esst nicht zu viel von all den Kalorienbomben, lasst Euch reich beschenken und vor allem bleibt gesund und macht Euren Hund mit herrlichen Ausflügen glücklich! Und natürlich einen gelungenen Rutsch ins neue Jahr, das unglaublich froh und glücklich werden soll!!

Euch Allen herzlichen Dank für Eure Zusammenarbeit, das harmonische Miteinander und die entspannte Stimmung im Club. Auf dass es auch 2020 so weitergeht!

Die Vorstandschaft

 

 

November 2019

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

wir gratulieren Familie Fleß zu ihrem ersten Wurf gelber und gestromter Babys im September. Ganz viel Freude mit den Zwergen wünschen wir Euch und für alle ein tolles neues Zuhause!

Am Tag der Deutschen Einheit fand unsere CAC Noris-Schau statt. Sagenhafte 81 Meldungen gingen ein, das Wetter blieb trocken, unser Richter schaffte es pünktlich aus Spanien zur Ausstellung und alle fleißigen Helfer meisterten ihre Aufgaben.

Es war eine tolle Veranstaltung und wir bedanken uns herzlich bei allen Ausstellern, die teilweise einen sehr weiten Weg auf sich genommen hatten, bei Herrn Peter Schön, der gut gelaunt, fair und professionell alle Hunde bewertete, bei unseren Köchen Andrea und Alfred Leyh, für die weite Anreise mit ihren Paella Pfannen und wirklich 100 Portionen gezaubert haben, denen die rundherum halfen und mit dem Kaffee machen richtig zu tun hatten, den Kuchenbäckerinnen und einfach allen, die zum Gelingen beitrugen. Tolle Leistung von Euch, das nennt man Zusammenhalt!

Wir erwähnen hier nur die Gewinner, die nicht in der Datenbank explizit erwähnt werden.

Herzlichen Glückwunsch für:

Schönster Grautiger der Schau, Micky von Wimaria von Wolfgang Schulz

Schönste Hündin der LG Bayern, Uranja von der Ofnethöhle von Familie Wiesner

Schönster Hund der OG Nürnberg, Sir Thaddäus Tentakel vom Frankenland von

 

 

 

 

 

 

 

Tina Horsmann

Beste Nachzuchtgruppe nach Julius vom Klostergarten von Karin Gewinner

Beste Paarklasse in blau von Karin Gewinner

Im November gibt es momentan nur 2 Termine:

SA 16.11. Feier der LG Bayern ( 115 Jahre ), OG München und OG Nürnberg je zum 100 sten Geburtstag. Wir treffen uns um 18 Uhr im Wirtsstadl des Burghotels , Landgasthof Müller in 90559 Burgthann.

Teilnahme ist Ehrensache!!!

SA 23.11. ab 11 Uhr Winterdienst rund ums Clubheim, mit oder ohne Hund

An den restlichen Wochenenden haben wir nur nach Absprache Übungsbetrieb.

Nachdem die Resonanz nicht so überwältigend ist und wir schon so viel gefeiert haben, entfällt die diesjährige weihnachtliche Jahresabschlussfeier

Wo bleibt die Zeit? Wer hätte gedacht, dass er schon ein halbes Jahrhundert wird!?

Unsere herzlichsten Glückwünsche an

Herrn Michael Bauer

Lieber Michel, wir wünschen Dir ein wunderbares neues Lebensjahr, in dem alle Deine heimlichen und weniger heimlichen Wünsche in Erfüllung gehen mögen.

Ein großes Dankeschön dafür, dass Du immer zur Stelle bist, wenn Hilfe gebraucht wird. Unsere OG vertrittst, wenn Prüfungen usw. sind, an allem und jedem Interesse hast und Dich überall einbringst! Eine echte Stütze der OG und ein guter Freund! Bleib wie Du bist und uns weiterhin immer treu. Alles Liebe für Dich von uns allen.

Unser Landesgruppen Vorsitzender hat auch im November Geburtstag, aber nachdem noch lange keine Null in Sicht ist, wünschen wir ihm nur ein tolles neues Lebensjahr und eine köstliche Martinsgans.

Euch uns Euren Vierbeinern einen schönen Herbst.

 

 

Oktober 2019

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

und schon ist er vorbei, der Sommer! Trotz widersprüchlicher Vorhersagen über die Menge des Niederschlages, blieb es erstaunlicherweise trocken bei unserer nachgeholten Leistungsprüfung. Also wunderbare hundliche Temperaturen.

6 Begleithundprüfungen wurden gelaufen, 3 Teams haben es leider nicht geschafft, die Hundeführerinnen waren sichtlich nervös und so aufgeregt, dass es mit dem Laufschema nicht so gut hingehauen hat. Der Stadtteil wäre gut gelaufen, da war der Druck ja auch weg!

Wir gratulieren zur bestandenen BH

Ekatarina Pfaffengut mit Britney vom Pharaonenland, OG MÜ

Monika Britzelmeier mit Elliot vom Riesblick, OG MÜ

Tina Horsmann mit Sir Thaddäus Tentakel vom Frankenland, OG NBG

Zu 90 Punkten und damit natürlich dem 1. Platz in der UP 1

Rosemarie Schwarz mit C’est Minza von der Burg Ravensberg, OG MÜ

Zum bestandenen Sachkundenachweis

Kirstin Irmer, OG BA

Aline Bruckner, OG BA

Herzlichen Dank Euch allen, dass Ihr trotz Absage der Prüfung Ende Juni, wieder zu uns gekommen seid.

Es war ein sehr schöner Tag unter Freunden und Hundesportlern!

Ein Dankeschön auch an alle, die an diesem Tag dazu beitrugen, dass alles gut klappte. Ihr seid Spitze. Besonderer Dank geht natürlich an unsere Richterin Frau Romy Förtsch, für ihr faires Richten und ihre motivierenden Worte, auch wenn es mal nicht so lief…..!

Wir freuen uns auf unsere LP am 20.9.2020

Wenn dieser Bericht erscheint, sollte man schon gemeldet haben für unsere CAC!

Wir immer benötigen wir helfende Hände und viele mitgebrachte Kuchen! Wer einen guten Draht zu Petrus hat, bitte unbedingt für gutes Wetter bitten! Im Oktober könnte das ja nötig sein! Aber wir sind guter Dinge.

Hier die Termine für Oktober:

DO 3.10. um 11 Uhr Beginn des Richtens bei der CAC Noris Schau

Richter ist Herr Peter Schön, Anwärterin Frau Petra Schultheiß

Wir freuen uns auf viele Aussteller, Freunde und Gäste.

Natürlich ist bestens für Speis und Trank gesorgt

SA 12.10. ab 14 Uhr Übungsbetrieb

SO 20.10. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SO 27.10. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

An den restlichen Wochenenden findet der Übungsbetrieb nach Absprache statt.

Nicht vergessen, am Samstag den 16. November findet die Feier anlässlich der Jubiläen der LG Bayern und OG’n München und Nürnberg statt. 315 Jahre , davon 100 von uns Nürnbergern. Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann das bei Herrn Gügel oder Frau Trepper.

Allen Hunden und ihren Menschen einen schönen Herbst.

 

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

 

September 2019

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

in diesem Jahr fand zum ersten Mal eine Nationale Ausstellung am Vortag der CACIB in der Nürnberg Messe statt. Ungewohnt im Sommer, dazu noch in anderen Hallen.

Aber mit vereinten Kräften klappte alles prima.

Vielen Dank an alle, die geholfen haben, Frau Horsmann, Frau Sütsch, Herr Fleß und Herr Gügel waren von der OG Nürnberg vor Ort und sonntags war Frau Betz von der OG Bamberg so lieb und übernahm das Schreiben. Am Info Stand der LG waren Familie Hildebrandt, Familie Gügel und Herr Böhner von der OG Bayreuth mit ihren Hunden parat. Tolle Leistung, vor allem von den Hunden, gegenüber vom Ehrenring! Dankeschön! Das war tolle Werbung für unsere Rasse.

Eine einzige Ausstellerin unserer OG war mit ihrem Hund vertreten und zu unser aller Freude, sahnte ihr Rüde wirklich alles ab!

Herzlichen Glückwunsch Sir Thaddäus Tentakel vom Frankenland von Tina Horsmann, zum V1, CAC, CACIB, BOB und damit ist er DDC und VDH Champion. Wir sind stolz auf Euch!

Dankeschön auch an die Richter Herrn Kliebenstein (Nationale) und Herrn Krinke (CACIB) für ihr faires Richten und ihre große Freundlichkeit. So machen Ausstellungen Freude.

Gleich am Samstag drauf fand in unserem Clubheim eine Versammlung der LG statt, bei der die Anträge zur Hauptversammlung des DDC im Oktober besprochen wurden. Die Beteiligung war gut und nun wissen die Delegierten, wie sie abstimmen sollten.

Am letzten Sonntag im Juli war Frau Sütsch dann so nett und zeigte uns, wie die zukünftigen Shirts, Westen usw. der OG aussehen. Der Andrang war groß und nun dürfen wir gespannt sein. Wer gerne mitbestellen möchte, wende sich bitte gleich an Angela, oder rührt sich im OG Chat.

Am 8. September haben wir unsere 46. Leistungsprüfung. In der Hoffnung, dass es nicht wieder eine Hitzewelle gibt, die zur Absage zwingt.

Meldepapiere sind auf der HP des Clubs, der LG und der OG.

Wir freuen uns auf Hundesportler und Gäste!

SA 14.9. ab 14 Uhr Übungsbetrieb

So 22.9. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

Sa 29.9. ab 11 Uhr Arbeitsdienst, wer möchte kann Ringtraining machen

Donnerstag 3. Oktober 30. CAC Noris Schau anlässlich des 100 jährigen Bestehens der OG

Meldepapiere sind in diesem uDD. Wir freuen uns auf viele Aussteller und Gäste.

Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt. Jeder Aussteller erhält ein Erinnerungsgeschenk.

Die Vorstandschaft

 

 

 

August 19

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

der Tag des Hundes war sehr gelungen, bis auf das Wetter, kalt und regnerisch.

Nichts desto trotz besuchten uns Mitglieder der Ortsgruppen Bamberg und München, um für die anstehende Prüfung zu üben. Vielen Dank an alle Beteiligten, vor allem an Frau Britzelmeier, die unermüdlich auf dem Platz stand und mit jedem, der Lust hatte, übte! Super Moni!

Am Samstag drauf war dann Arbeitsdienst angesagt. Unglaublich, was mit wenigen Helfern alles zu schaffen ist! Das Grünzeug wurde gebändigt, die Wiese gekürzt, rundum alles gefegt und gesäubert. Herzlichen Dank an alle, die vor Ort waren! Der gruselige Muskelkater ist mittlerweile bestimmt verschwunden!

Tja, und am Tag vor unserer LP mussten wir leider alle Teilnehmer darüber informieren, dass die Prüfung nicht stattfindet. Bei zu erwartenden 40 Grad ( wurden es dann auch wirklich) wäre es unverantwortlich gewesen, die Hunde zu prüfen! Nach Rücksprache mit unserer Richterin, Frau Förtsch, erfuhren wir, dass sie bei diesen Temperaturen keinen Hund den Bedingungen ausgesetzt hätte! Das machte die Absage leichter, vielen Dank Romy!

Natürlich wird die Prüfung nachgeholt! Voraussichtlich am 8. September. Genaueres wird noch bekannt gegeben.

Im August sind folgende Termine geplant:

SO 11.8. ab 11 Uhr Clubbetrieb

SA 17.8. ab 14 Uhr Clubbetrieb

SO 25.8. ab 11 Uhr Clubbetrieb

SAVE THE DATE, wie man heutzutage sagt!

Donnerstag 3.10. 11 Uhr CAC-NORIS-SCHAU bei uns, es richtet Herr Peter Schön

100 Jahre OG Nürnberg, wenn das kein Grund zu feiern ist!

Wir freuen uns über viele Aussteller, Gäste und Freunde

Ende

 

 

 

 

Juli  2019

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

im Mai hatten wir unsere JHV mit Neuwahlen. In der Vorstandschaft blieb weitgehend alles wie gehabt. Wir bedanken uns bei Frau Distel für ihre jahrelange Tätigkeit als Beisitzerin und bei Frau Emmerling für ihre Arbeit als Kassenprüferin. Neu dazu gekommen sind Herr Hildebrandt und Herr Seiß als Beisitzer und Frau Hildebrandt als Kassenprüferin. Gutes Gelingen Euch allen.

Herzliche Glückwunsch von uns allen zum A-Wurf bei Sonja & Martin Gresser im Zwinger vom Sternenregen. Endlich sind sie da, die Zwerge! 6 Jungs und 1 Mädchen. Wir freuen uns mit Euch und hoffe, wir lernen die Knirpse kennen. Eine wunderschöne Welpenzeit wünschen wir den Kleinen und Euch.

Auch im Zwinger vom Reele gab es etwas zu feiern. 20 Jahre züchten, wenn das kein Grund für eine tolle Feier war! Tamara & Johann Hildebrandt stellten ein großes Fest auf die Beine, an dem viele ihrer Welpenkäufer teilnahmen, teilweise von sehr weit her angereist. Die mitgekommenen Doggen ( und Fast-Doggen) von 7 Monaten bis zu 10 Jahren, zeigten durchweg gutes Benehmen und es war eine reine Freude, unseren Platz so belebt zu erleben. Es war ein gelungener, harmonischer Tag, bei dem sich die Gastgeber richtig viel Mühe gegeben haben.

Und weil wir gerade dabei sind, noch mehr Glückwünsche von uns allen.

Unser Doris heiratete im Juni endlich ihren Vito! Liebe Doris, wir wünschen Dir alles erdenklich Gute und viel Glück in der nun legitimierten Partnerschaft. Wir freuen uns alle sehr mit Dir!

Die Termine im Juli:

SO 7.7. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SA 13.7. Nationale Ausstellung Messehallen Nürnberg

SO 14.7. CACIB Messehallen Nürnberg

Wir freuen uns auf viele Aussteller und Schaulustige!

SA 20.7. ab 14 Uhr LG Versammlung auf unserem Platz. Die Anträge zur HV werden besprochen

Für alle interessierten Mitglieder ein wichtiges Treffen zur Mitbestimmung!

Natürlich darf mit dem Hund auf dem Platz gearbeitet werden.

SO 28.7. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

Wir wünschen allen Vier und Zweibeinern einen tollen Sommer.

 

 

Juni 2019

 

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

gleich zu Anfang dieses Berichtes möchten wir unserer sehr aktiven und erfolgreichen Familie Fleß gratulieren, die unsere OG so hervorragend bei den Ausstellungen vertritt.

Mit ihrer Amber vom Sterzenbach, jetzt in der Zwischenklasse gestromt, setzte sie ihren Siegeszug fort. In Gießen mit V1, CAC, VDH, CACIB Offenburg dito und CACIB, Alpensiegerin, Ortenau Siegerin, CACIB Salzburg dasselbe, aber schönster Hund, CACIB Chemnitz V1, CAC,

CACIB-R, CAC Jena V1, CAC, VDH

Herzliche Glückwünsche, wir sind sehr stolz auf Euch!

Anfang Mai freuten wir uns über Besuch der OG München. Es hat viel Spaß gemacht, Euch bei der Arbeit zuzuschauen. Wir finden, das sollte wiederholt werden! Ihr seid immer herzlich willkommen. Trotz richtiger Kälte war es eine tolle Überraschung, dass Davinja von der Burg Thann zu ihrem 7. Geburtstag, uns alle mit einem köstlichen Eisbecher verwöhnte! Hat super geschmeckt und ist eine prima Idee, Hundegeburtstage zu feiern. Dankeschön!

Im Juni begehen wir den Tag des Hundes. Jeder der möchte, kann bei uns trainieren und wir würden uns sehr freuen, wenn Ortsgruppen aus der Nachbarschaft kommen würden. Bitte vorher eine kurze Info an Frau Trepper, damit wir uns drauf einstellen können.

Termine für Juni:

SO 2.6. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SO 16.6. ab 11 Uhr TAG DES HUNDES, freies Training auf unserem Platz für die LP

SA 22.6. ab 11 Uhr ARBEITSDIENST, anschließend Übungsbetrieb

SO 30.6. ab 9 Uhr LEISTUNGSPRÜFUNG, es richtet Frau Romy Förtsch

Meldepapiere sind auf der HP des Clubs und der OG

Wir freuen uns auf viele Prüflinge und Gäste

Nicht vergessen, am 13. & 14. Juli findet die CACIB in den Nürnberger Messehallen statt.

Ein neuer Termin für diese Ausstellung. An beiden Tagen sind wir in einer voll klimatisierten Halle und Ausstellen/Zuschauen lohnt sich immer.

Für Interessenten, die Sonderleitersitzung findet am 28. Juni um 19 Uhr statt, Ort wird noch bekannt gegeben. Die Pressekonferenz zur CACIB mit Film und Fototermin ist am 10. Juli um 11 Uhr im Messezentrum Nürnberg NCC Mitte Foyer.

Wer Zeit und Lust hat, darf dort gerne erscheinen und Werbung für unsere Rasse machen!

Die Vorstandschaft

 

 

 

Mai 2019

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

der Saison Auftakt Ende März war gut besucht, die Sonne strahlte und es konnte endlich wieder das Wasser angestellt werden.

Am 6.4. fand unter reger Beteiligung unserer OG die JHV der Landesgruppe statt.

An dieser Stelle unsere Glückwünsche an den neuen/alten Vorstand!

Termine im Mai:

SO 5.5. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SO 19.5. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SO 26.5. ab 11 Uhr Übungsbetrieb, ab 14 Uhr JHV mit Neuwahlen, Einladung uDD 4

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten!

Am 16. Juni ist wieder Tag des Hundes vom VDH. Wie in den vergangenen Jahren wollen wir uns daran beteiligen. Heuer wird es freies Training auf unserem Übungsplatz sein und wir würden uns sehr freuen, wenn befreundete und benachbarte Ortsgruppen zu Besuch kämen. Mit Blick auf die Leistungsprüfung am 30. Juni, sicher eine gute Idee. Es wäre prima, wenn ihr euch anmelden würdet, am besten per Mail barbara@trepper.com, oder unter 09195 7409

So können wir ganz entspannt im Kreise Gleichgesinnter einen schönen Tag mit unseren Hunden verbringen. Wir freuen uns auf euch!

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

März 2019

 

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

im Januar, bis zum Verfassen dieses Berichtes im Februar, war nichts los in der OG.

Aber wir freuen uns mächtig über Zuwachs in gleich 3 Haushalten. Herzlichen Glückwunsch zum Baby bei den Familien Gügel, Hildebrand und Schienhammer! Schön, dass es wieder Jungvolk gibt, genügend Doggen Omas zum Erziehen sind bei uns ja vorhanden!

Hoffentlich erleben wir die Zwerge in Aktion, wenn der Übungsbetrieb wieder anfängt.

Sonntag 31. März 11 Uhr starten wir in die neue Saison. Hoffentlich ohne Schnee und Frost, alle voller Motivation und ohne Winterspeck, zumindest nur wenig!

Der nächste Termin ist eine Veranstaltung der Landesgruppe

Samstag 6. April 11.30 Uhr JHV mit Neuwahlen in den Schwarzachstuben in Ochenbruck

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten, schließlich geht es uns alle an!

Den Kalender für die OG gibt es jetzt auch.

Die Vorstandschaft

 

 

 

Februar 2019

 

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

das neue Jahr begann am Dreikönigstag mit unserem traditionellen Frühschoppen.

Trotz einiger krankheitsbedingter Absagen, waren über 20 Mitglieder da.

Das Ehepaar Gügel hatte unser Clubheim ausgeräumt, aufgeräumt, schön eingedeckt und wunderbar vorgeheizt und auch noch für sehr leckeres Essen gesorgt! Herzlichen Dank dafür, das war wieder richtig toll! Es waren heuer nur 4 Hunde mitgekommen und die amüsierten sich prächtig, denn glücklicherweise blieb es trocken und schneefrei.

Schön, dass auch unser vergessenes Geburtstagskind, Katja Schröder, live vor Ort war, angereist aus dem verschneiten Puchheim bei München. Liebe Katja, hier noch mal die allerherzlichsten Glückwünsche zum halben Jahrhundert! Wir freuen uns, dass Du uns immer noch so treu bist, trotz der Entfernung und wünschen Dir das Allerbeste für die nächste Hälfte, bleib gesund und fit!

Im Februar treffen wir uns zum Wandern mit unseren Vierbeinern.

Frau Distel hat sich bereit erklärt, eine schöne Strecke auszusuchen in der Hoffnung, es wird winterlich.

Samstag 16. Februar um 10.30 Uhr treffen wir uns an der B 2, Ausfahrt Rednitzhembach/ Schwanstetten auf dem Rewe Parkplatz.

Wie immer kehren wir anschließend ein, um gemeinsam zu Mittag zu essen.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, gleich ins Lokal zu kommen.

Bitte meldet Euch an, damit Doris weiß, wie viele Plätze reserviert werden müssen.

Ende März treffen wir uns dann wieder regelmäßig auf dem Clubgelände. Bis dahin gibt es dann auch den neuen Terminplan.

Einen schönen Winter wünscht die Vorstandschaft

 

 

Januar 2019

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

willkommen im neuen Jahr! Hoffentlich war der Start erfolgreich und für alle Vierbeiner erträglich.

Im Dezember durften wir langjährige Mitglieder für 30 Jahre Zugehörigkeit im DDC ehren.

Herzlichen Glückwunsch Frau Maria Riecken. Diese Ehrung wurde per Post versandt.

Frau Doris Distel, hier hatten wir die Chance, unseren Dank während der weihnachtlichen Jahresabschluss Feier zu bekunden.

Herrn Christoph Trepper, diese Urkunde wurde bei einem „ Hausbesuch „ überreicht.

Ein großes Dankeschön für Eure Treue zu unserem Club und unserer OG!

Es gab nur noch einen Termin im letzten Monat des Jahres 2018, unser gemeinsames Essen zum Abschluss des Jahres.

Nachdem sich die Waldschänke am Brückkanal in den vergangenen Jahren als Lokalität bewährt hatte, trafen wir uns dort. 24 Personen kamen, davon das Ehepaar Sütsch als neue Mitglieder und die Eheleute Blischke als flammneue Mitglieder. Schön, dass Ihr bei uns gelandet seid!

Tja, das mit den positiven Erinnerungen an die Waldschänke hat sich nun für alle Zeiten erledigt. Uns wurde das georderte Nebenzimmer nicht geöffnet und nur 3 Tische im Gastraum zugeteilt. Leider konnte man trotz umgehender Bemühungen, nicht kurzfristig in eine andere Lokalität ausweichen, da um diese Jahreszeit überall Feiern stattfinden.

Natürlich wurde das Beste draus gemacht, war aber nicht der Sinn der Übung. Dankeschön an Euch Alle, dass Ihr da gewesen seid und auch geblieben!

Wie immer gab es schöne Wichtelgeschenke für unsere Hunde und die 3 mitgekommenen waren trotz der Enge, sehr brav.

Im jungen Jahr treffen wir uns in guter alter Tradition am 6. Januar zum Frühschoppen im Clubheim um 11 Uhr.

Wie immer wird fürs leibliche Wohl bestens gesorgt werden und wir freuen uns sehr, alle aktiven und weniger häufig sichtbaren Mitglieder begrüßen zu können.

Die Winterwanderung ist für den 16. Februar angesetzt. Bis dato wissen wir noch nicht, wohin es gehen soll. Wer Lust hat, kann das gerne organisieren. Vorschläge nehmen Frau Horsmann und Frau Trepper entgegen. Es sollte für die hungrigen Wanderer ein hundefreundliches Lokal gefunden werden, fürs gemeinsame Essen nach unserem Spaziergang.

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

 

 Dezember 2018

 

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

trotz der Verlegung des OG Wettstreites um 3 Wochen, auf den 14.10., hatten wir viele Teilnehmer, Besucher, herrliches Wetter und vor allem tolle Stimmung.

4 OG’n mit 40 gemeldeten Doggen traten an und alle waren sehr gespannt auf den Einsatz unseres Laienrichters, Herrn Gerhard Rau. Was soll man sagen, einfach toll gemacht, super erklärt, gerecht beurteilt, die Vorzüge eines jeden Hundes hervorgehoben und vollkommen nachvollziehbar platziert. Ganz herzlichen Dank lieber Gerhard, das war Spitze!

Im Rahmen der Veranstaltung wurde Frau Daumenlang für Ihre 10 jährige Mitgliedschaft im DDC durch Herrn Gügel geehrt. Herzlichen Glückwunsch, liebe Babsi, wir freuen uns, dass du und Johnny wieder so regelmäßig kommen.

Herzlichen Glückwunsch an die OG Bamberg, die mit 6 Hunden den 4. Platz erreichte,

an die OG Bayreuth, die mit 10 Hunden den 3. Platz belegte,

die OG Würzburg, die mit 7 Hunden den Gewinn des Wettstreites nur ganz knapp verfehlte

und an die OG Nürnberg, die mit 9 Hunden wirklich überraschend siegte. Es lag wohl auch an fehlender Konkurrenz, z. B. in gefleckt und daran, dass wir gar keine jungen Doggen hatten.

Und natürlich freuen wir uns mächtig!!

Allen, die rund um diesen Tag mitgeholfen haben, dass es wirklich gelungen war, ein großes Dankeschön! Das gilt besonders für die kurzfristig eingesprungene Küchencrew ( Christa, Vera & Paul ) allen Kuchenbäckerinnen ( alle Ausstellerinnen! ) und der Köchin ( Tina )

Bilder von allen Hunden gibt es auf der HP der Landesgruppe.

Trotz des guten Wetters trafen wir uns am 3. 11. zum winterfest machen des Clubheimes.

Das ist bei guter Witterung viel angenehmer und Dank des erfahrenen Einsatzes von Herrn Emmerling, mithilfe von Herrn Gügel, klappte das Abstellen des Wassers und die Leerung der Rohre einwandfrei. Nun kann er kommen, der Winter! Vielen Dank Euch beiden!

Wir anderen halfen beim Wegräumen der Terrassenmöbel, unter Dach stellen der Trainingsgeräte und jetzt muss nur noch das Dach abgestützt werden. Schön, dass unsere neuen Mitglieder Adele und Jürgen Blischke mit klein Victor, bereits so engagiert sind. Willkommen im Club!! Ihr passt gut zu uns.

Zwischen den Jahren hat eines unserer Mitglieder einen besonderen Geburtstag. Leider hat sie im Moment keinen Hund und ihre Spezialität waren immer Doggen im Wintermantel!

Seit vielen Jahren ist sie in der Vorstandschaft als Schriftführerin tätig und immer, wenn sie gebraucht wird, ist sie da! Nun weiß jeder, vom wem die Rede ist!

Herzlichen Glückwunsch von uns allen an Frau Vera Marx

Liebe Vera, wir wünschen dir das Allerbeste und freuen uns auf die Zeit, wenn Du wieder aktiv an der Ausbildung teilnehmen kannst, und sei es mit einem Dackel! Bleib wie Du bist und besuche uns doch wieder öfter! Lass Dich feiern und hab ein tolles neues Lebensjahr.

Der letzte Termin in diesem Jahr ist die weihnachtliche Jahresabschlussfeier am

8. Dezember ab 18 Uhr am Brückkanal in Feucht

Wir wollen wieder Wichteln für unsere Hunde ( ca. 10 Euro ) und wer einen unterhaltsamen Beitrag in Form eines Gedichtes oder einer Gesangsdarbietung leisten möchte, immer gerne!

Sich anzumelden ist wichtig, sonst reichen die Plätze nicht! 09195/7409, 01797028814,

barbara@trepper.com

Wir freuen uns auf einen netten Abend mit vielen Mitgliedern und Freunden.

Zum Jahresende wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden der Ortsgruppe eine besinnliche Adventszeit, fröhliches Weihnachtsfest und einen gelungenen Start ins neue Jahr. Möge es gesund, zufrieden und erfolgreich sein.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Mitgliedern bedanken für die gute Zusammenarbeit, ihre Einsatz und Hilfsbereitschaft. Nur so kann eine Ortsgruppe funktionieren. Wir freuen uns auf 2019!

Nicht vergessen

Sonntag 6. Januar traditioneller Frühschoppen im Clubheim ab 11 Uhr

Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt wie immer, also schaut Euch um!

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

 

Oktober 2018

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

wir freuen uns, dass es in unserer OG eine Club-Jugend-Siegerin gibt.

Herzlichen Glückwunsch an Familie Fleß, die mit ihrer Amber vom Sterzenbach diesen Titel errungen hat. Ebenfalls auf der Clubsieger Schau erreichte Celina von der Burg Abenberg von Frau Sonja Gresser das V1, CAC, VDH und Schwester Chuna V2 und die Reserve Anwartschaften. Auch Mutter Alisha aus dem selben Zwinger bekam V2 mit den Reserve Titeln. Das sind ganz tolle Ergebnisse, zu denen wir herzlich gratulieren!

Einige Mitglieder besuchten Ende September die DDC Siegerprüfung bei der OG Würzburg.

Eine sehr schöne Veranstaltung mit motivierten Startern und toller Verpflegung. Es war sehr schön bei Euch, leider wächst in unserer OG momentan so gar nichts nach, in puncto Leistung.

Das kann ja nur besser werden!

Unser OG Wettstreit musste kurzfristig um 3 Wochen verschoben werden auf den 14. Oktober. Also kann erst in der nächsten Ausgabe darüber berichtet werden.

Für den November gibt es bis dato im Kalender keine feststehenden Termine, nur für unsere weihnachtliche Jahresabschlussfeier am 1.12. und am Tag darauf der Winterdienst am Platz.

Da wir ja ein demokratischer Verein sind wäre es prima, wenn alle Aktiven sich Gedanken machen würden, wann sie sich gerne treffen wollen im November. Anschließend haben wir die übliche Winterpause bis zum Frühjahr.

Bitte überlegt auch, wie und wo die Feier im Dezember stattfinden soll. Wenn wir uns für ein Lokal entscheiden, sollte möglichst bald dort reserviert werden.

Ideen, Wünsche, Anträge bitte so flott wie möglich bei Frau Trepper loswerden!

09195/7409, barbara@trepper.com oder live im Club.

In diesem Sinn, einen tollen Herbst für Euch alle!

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

 

 

September 2018

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

leider ist es passiert, zur Veröffentlichung auf der HP der OG hat es noch gereicht, hier wurde es vergessen, bitte entschuldigt, es soll nicht wieder vorkommen!!

Wir haben nämlich 2 Europasiegerinnen in unserer OG!

Herzliche Glückwünsche zu diesem tollen Erfolg zweier wunderschöner Damen, auch noch Mutter und Tochter…….

Celina von der Burg Abenberg von Familie Gresser

Alisha von der Burg Abenberg von Familie Fleß Tolles Ergebnis!

Aber unsere Aussteller waren auch bei der CAC in Bayreuth zahlreich vertreten und wir freuen uns mit unseren Erstausstellern Peter Janka & Robert Jeske, die mit ihrem Seiko De Cane Nobile in der Jugendklasse das V1, CAC, VDH erreichten, super erfreulich!

Außerdem bekam Amber vom Sterzenbach V 1, CAC-Ju, VDH-Ju,

Queen Naomi von der Kupferhütte wurde beste Veteranin der Schau, beide gehören Familie Fleß, tolles Ergebnis!

Damit nicht genug waren die beiden letztgenannten Hunde auch bei der CACIB in Gießen enorm erfolgreich, Amber wurde bester Jugendhund und Queen Naomi bester Veteran.

Frau Marina Fleß bestand im Juli ihre Zuchtwartprüfung mit Bravour. Wir sind begeistert, die allerherzlichsten Glückwünsche von uns allen! Wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deiner anspruchsvollen Aufgabe!

Statt des freien Wochenendes Anfang August, musste sehr kurzfristig eine Baumfällaktion durchgeführt werden auf dem Clubgelände. Unsere Nachbarn hatten das schriftlich eingefordert, da Äste auf ihr Gebiet gefallen waren. Zum Glück ist nichts passiert dabei.

Aus 3 abgestorbenen Birken wurden insgesamt dann 7 Bäume die weg mussten. Das bei tropischer Temperatur, eine echte Durchhalteübung! Herzlichen Dank an Herrn Harry Schienhammer, der sehr fachmännisch seine Kettensäge einsetzte, die Herren Bauer und Gügel, die gekonnt die Fallrichtung per Seil beeinflussten und zogen, was das Zeug hielt und anschließend die abgetrennten Äste aus der Ablage schafften.

Später kamen noch unsere Neumitglieder Ehepaar Angela und Reinhold Sütsch dazu und entsorgten den Heckenabschnitt und das fürchterliche Dornengestrüpp. Das nennt man doch einen tollen Einsatz für unsere OG. Dankeschön an Euch alle, Ihr ward Klasse!

Unsere Doggen waren übrigens auch dabei und sehr souverän.

Im September sind folgende Termine:

SO 9.9. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SA 15.9. ab 14 Uhr Übungsbetrieb, Vorbereitungen auf den OGW

SO 23.9. OG WETTSTREIT der LG Bayern bei uns auf dem Platz

Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit den Mitgliedern der OG’n der LG Bayern

Meldepapiere sind allen Vorständen zugegangen und es wäre schön, wenn viele Gruppen gemeldet würden.

Am 29. und 30. September findet die AEAS Siegerprüfung bei der OG Würzburg statt. Ist doch Ehrensache, dass Mitglieder von unserer OG zum Zuschauen kommen, oder! Dieses Highlight der Ausbildung sollte man sich nicht entgehen lassen. Nähere Information gibt es gerne bei Frau Trepper 09195 7409

Ende

 

 

 

 

August 2018

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

bei unserer Leistungsprüfung im Juni war es leider sehr heiß. Nichts destotrotz wurde Britney vom Pharaonenland von Frau Pfaffengut mit 90 Punkten in der FP 1 und 95 Punkten in der GP 2 Tagessiegerin der LP. Ein super Ergebnis.

Una Donna mit Heinz Merkl erschnüffelte mit 78 Punkten den 1. Platz in der FP 3

Max von der Ochtruper Nachtigall mit Pedro Wopperer wurde Erster bei der UP 1,

90 P, Großpudel Boris von der grünen Zitadelle mit Heidi Betz war dabei mit 83 P der Zweite

Heidis gestromter Rüde fand es viiiiel zu warm und hatte keine wirkliche Lust auf die Prüfung, das kennen wir ja alle nur zu gut!

Allen Teilnehmern herzliche Glückwünsche und Danke für ihr Kommen! Das gilt natürlich auch für unsere Richterin, Frau Förtsch, die netterweise auch die Fährte legte und wie immer sehr fair und umsichtig richtete, dem Prüfungsleiter, Herrn Gügel, der kurzfristig eingesprungen war und seine Sache wirklich klasse gemacht hat, und allen hilfreichen Mitgliedern in der Gruppe und in der Küche! Vielen Dank Euch allen!

Bei der CACIB in Erfurt erreichte Amber vom Sterzenbach von Familie Fleß das V1, CAC, VDH und wurde bester Jugendhund! Gratulation an Euch!

Unsere OG wurde hervorragend vertreten bei der CAC in Daglfing! Die herzlichsten Glückwünsche an Familie Fleß, die mit allen ihren 3 Hundedamen das V1, CAC und VDH erreichten. Amber vom Sterzenbach in der Jugendklasse, Queen Naomi von der Kupferhütte in der Veteranenklasse und Alisha von der Burg Abenberg in der Championklasse!

Getoppt wurden diese Erfolge durch Sir Thaddeus Tentakel vom Frankenland, von Frau Tina Horsmann, der in der Offenen Klasse V1, CAC, VDH bekam und außerdem BAF und BOB wurde. Das habt Ihr alle toll gemacht.

Im August treffen wir uns auf dem Clubgelände an folgenden Tagen:

SO 12.8. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SA 18.8. ab 14 Uhr Übungsbetrieb

SO 26.8. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

Für alle, die es noch nicht wissen, am 23. September findet der Ortsgruppen Wettstreit der

LG Bayern bei uns statt.

Die Einladungen und Meldepapiere sollten allen Vorsitzenden der LG vorliegen und wir freuen uns auf viele teilnehmende bayrische Ortsgruppen! Es ist sozusagen eine Spaßausstellung, die den Zusammenhalt innerhalb der OG’n und in der LG stärken soll.

Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr ein Laienrichter zugesagt hat, unsere schönen, lustigen, teilweise nonkonformen Lieblinge zu besprechen. Jeder kennt ihn, Herr Gerhard Rau wird all sein fachliches Wissen zum Besten geben! Sicher nicht so einfach wenn man die Dinge übersehen muss, die bei einer normalen Ausstellung zählen. Zähne, werden nicht angeschaut, Farbe, ob zart grau oder gepunktet/gestreift, Rute, ob kurz oder lang, Hoden, ja oder nein, Papiere völlig unwichtig, Hauptsache Dogge! Und als erfreuliche Neuerung des Punkte Vergabesystems gibt es für alle Hunde, die sonst in der Altersklasse starten würden zusätzliche 5 Bonuspunkte. Also alles was die 8 Jahre überschritten hat kann getrost mitkommen!

In diesem Sinne, wir sehen uns am 23. September zu einem schönen Wettbewerb auf dem Platz der OG Nürnberg! MS ist der 15.September bei Frau Trepper, barbara@trepper.com

Natürlich gibt es wie immer gute Verpflegung, leckere Kuchen, Startergeschenke für jeden Hund und als Erinnerung einen Pokal zu selbst aussuchen

 

 

Juli 2018

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

Hitze ohne Ende, das ist nichts für unsere Doggen! Also machten wir nur wenige, ruhige Übungen auf dem Platz, vorwiegend im Schatten. Den Rest der Zeit durften sich alle Hunde miteinander auf der Terrasse vergnügen. Da unsere Leistungsprüfung ins Haus stand, Bericht folgt, wurden spontane Arbeitseinsätze geleistet. Die Wuchsfreudigkeit allen Grünzeuges ist hoffentlich bis zum Tag der LP einigermaßen gebändigt. Herzlichen Dank an alle, die so fleißig mitgeholfen haben.

Im Juli treffen wir uns wie folgt:

SO 1.7. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SO 15.7. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SA 21.7. ab 14 Uhr Übungsbetrieb

SO 29.7. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

Und dann ist auch schon wieder Urlaubszeit, deshalb geht es erst am SO 12.8. weiter.

Für alle 2 und 4-Beiner einen entspannten Sommer!

 

 

Juni 2018

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

der Mai begann, wie der April auch gewesen ist, mit traumhaftem Wetter. Da macht es noch mehr Spaß auf dem Hundeplatz zu sein. Unsere Geräte sind nun alle wieder top in Schuß! Vielen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben!

Einige Mitglieder besuchten ein sehr interessantes Seminar über Epigenetik.

Wir freuen uns über Babys im Zwinger vom Reele, Kurt und Karlchen erfreuen sich bester Gesundheit und mischen mittlerweile das Rudel auf.

In der OG gibt es auch Nachwuchs, Cookie, 6 Monate, hat seine Menschen Angela und Reinhold dazu animiert, Mitglied zu werden! Willkommen im Club! Ihr passt prima zu uns.

Im Juni treffen wir uns wie folgt:

SO 3.6. 11 Uhr Übungsbetrieb

SO 10.6. 8 Uhr Beginn der Leistungsprüfung, wir treffen uns 30 Minuten vorher

Allen Teilnehmern gutes Gelingen! Wir freuen uns über Gäste

Meldepapiere auf der HP der OG, LG, DDC

SO 17.6. 11 Uhr Übungsbetrieb

SA 23.6. 14 Uhr Übungsbetrieb

SO 24.6. CAC der LG Bayern auf der Trabrennbahn München Daglfing

Meldepapiere auf der HP der OG, LG, DDC

SO 1.7. 11 Uhr Übungsbetrieb

Wir wünschen allen Teilnehmern von Prüfungen und Ausstellungen viel Erfolg und freuen uns, dass sie unsere OG vertreten.

Die Vorstandschaft

 

 

 

Mai 2018

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

endlich Frühling! Ende März und Anfang April trafen wir uns bei herrlichem Wetter und begannen mit den lange geplanten Verschönerungsarbeiten.

Zuerst waren die Geräte dran, die nun repariert und neu gestrichen sind. Unsere Schrägwand hat einen neuen Belag, per Hochdruckreiniger wurden die Flechten an unseren Zäunen entfernt und eine sehr ramponierte Kiefer auf dem Platz wurde wieder in Form gebracht. Herzlichen Dank an alle, die so fleißig mitgeholfen haben, das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Auch unsere Aussteller waren wieder erfolgreich. Unsere Glückwünsche für Frau Marina Fleß, deren Amber vom Sterzenbach in Chemnitz Ju-CAC erreichte und in Salzburg beste Jugendhündin wurde. Ebenfalls auf dieser Ausstellung erreichte Celina von der Burg Abenberg von Frau Sonja Gresser ihren Österreichischen Champion Titel. Klasse!

Nachfolgend die Termine im Mai

SO 6.5. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SO 20.5. ab 11 Uhr Übungsbetrieb

SA 26.5. ab 14 Uhr Übungsbetrieb

Wie man sieht, haben wir den Beginn des Übungsbetriebes sonntags wieder auf 11 Uhr verlegt, das ist für alle viel entspannter.

In Juni begehen wir den Tag des Hundes (10.6.), indem wir auch in diesem Jahr wieder eine

LEISTUNGSPRÜFUNG bei uns stattfinden lassen möchten.

Es richtet Frau Romy Förtsch, Beginn ist um 8 Uhr, PL: Doris Distel, Meldungen an Barbara Trepper. Die Meldepapiere sollten auf der HP des Clubs, LG und OG sein.

Wir freuen uns über viele Starter und Interessierte Hundesportler

Also übt fleißig, damit wir uns am 10. Juni bei der OG Nürnberg sehen

Die Vorstandschaft

 

April

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

schön war’s! der kurzfristig angesetzte Winter Wandertag am 25.2. bot uns marginale Schneereste, strahlenden Sonnenschein und der angekündigte schneidende Ostwind wehte anderswo. Herr Gügel hatte eine wunderschöne Strecke ausgesucht. Es gab ein Todestal, Weiher, Brücken, mutige Schafe und Hühner und einen gelungenen Zwischenstopp im Gügelschen Garten, wo uns die Hausherrin mit leckeren Getränken und Keksen verwöhnte.

Auch die anschließende Einkehr beim Griechen war sehr gelungen.

Herzlichen Dank von 11 Menschen mit 8 Doggen für den herrlichen Ausflug!

Nachfolgend die Termine für April:

SO 8.4. ab 10 Uhr Übungsbetrieb

SO 22.4. ab 10 Uhr Übungsbetrieb

SA 26.4. ab 14 Uhr Übungsbetrieb

Wir freuen uns auf reges Interesse und wünschen allen einen guten Start in den lang ersehnten Frühling

Die Vorstandschaft

 

 

 

 

März 2018


Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,


in der Winterpause wurden vom Forstamt rund um unser Clubgelände, kranke Bäume entfernt. Einer davon befand sich in unserer Ablage. Damit keine Schäden am Zaun entstanden, sorgte zweimal ein Team dafür, dass der Zaun entfernt und später wieder hingebaut wurde. Ganz herzlichen Dank dafür, das war bestimmt nicht schön bei der Kälte!

Und im März ist es dann vorbei mit dem Winterschlaf.

Am Sonntag, 25.3. ab 11 Uhr treffen wir uns zum ersten mal wieder zum Übungsbetrieb und freuen uns auf viele motivierte Teilnehmer. Es ist auch der Beginn der Sommerzeit, deshalb eine Stunde später als üblich, für alle, die nicht so früh aufstehen möchten.

Samstag 31.3. ab 14 Uhr Arbeitsdienst und Übungsbetrieb. Wir inspizieren, ob der Winter Schäden hinterlassen hat und machen a weng sauber.

Es stehen mittlerweile neue Termine für dieses Jahr fest.

Am Tag des Hundes wollen wir es wieder mal versuchen!

10.6.2018 LEISTUNGSPRÜFUNG, es richtet Frau Romy Förtsch

23.9.2018 Ortsgruppen Wettstreit der LG Bayern auf unserem Gelände

Im Februar wurde Sir Thaddäus Tentakel vom Frankenland von Frau Tina Horsmann zur Zucht zugelassen. Herzlichen Glückwunsch, nun darf er………!


Wir hoffen, alle Zwei und Vierbeiner sind gut über den Winter gekommen und freuen uns auf ein schönes Miteinander.

Die Vorstandschaft

 

 

Februar 2018

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

das neue Jahr begann mit unserem traditionellen Frühschoppen, am 6.1. im Clubheim.

Schön wars! Das Wetter passte, trotz vieler krankheitsbedingter Absagen, kamen fast 25 Mitglieder und ließen sich vom Küchenteam verwöhnen. Dankeschön an Lore und Detlef Gügel, die uns bekochten, es war sehr lecker alles, die Hütte um und aufgeräumt hatten und von jedem Ankömmling ein Foto schossen! Habt Ihr klasse gemacht! Alle haben sich richtig wohl gefühlt.

Abends fuhren noch einige Mitglieder zur Sonderleitersitzung, um sich schlau zu machen für die anstehende CAC und CACIB in den Nürnberger Messehallen. Schön, dass Ihr das auch noch auf Euch genommen habt.

Im Februar wollen wir wieder gemeinsam wandern. Dieses Jahr in Burgthann. Weil es aber winterlich sein sollte, steht das Datum noch nicht ganz fest. Sicher ist nur, es ist an einem der letzten beiden Wochenenden im Februar. Über WA Gruppe, SMS oder die HP der OG werden alle informiert werden. Also Daumen drücken, dass der Winter mal kommt.

Und am Ende des Monats hat ein Mitglied von uns einen runden Geburtstag

Liebe Romy, wir gratulieren Dir alle ganz herzlich und wünschen Dir noch viele gesunde und glückliche Jahre, umgeben von Doggen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön, dass Du uns als Richterin bei unseren Prüfungen immer zur Verfügung stehst und wenn man Dich braucht einfach da bist! Rund um Deinen Geburtstag wünschen wir Dir und Deinen Lieben einen traumhaften Urlaub. Komm gesund und erholt wieder heim.

Jetzt wissen alle, dass sie nicht anrufen brauchen!

Unser Übungsbetrieb auf dem Platz beginnt am 25. März.

Allen Närrinnen und Narren eine lustige Faschingszeit.

Die Vorstandschaft

 

 

Januar 2018

 

 

Liebe Mitglieder und Doggenfreunde,

 

Willkommen im neuen Jahr. Hoffentlich haben alle 2 und 4 Beiner die Feiertage gut überstanden und freuen sich nun auf ein ereignisvolles, abwechslungsreiches 2018.

Am 9. Dezember hatten wir unsere weihnachtliche Jahresabschlussfeier, die diesmal wieder in der Waldschänke Brückkanal stattfand. Nachdem einige Mitglieder leider absagen mussten, waren wir noch 15 Menschen und Dogge Nuba, die sich natürlich überall ihre Streicheleinheiten abgeholt hat. Wir hatten einen netten Abend mit gutem Essen. Auch das alljährliche Hundewichteln fand wieder statt, und wie immer gab es ein paar sehr lustige Geschenke.

Unser erstes Treffen im neuen Jahr ist wie üblich, am 6. Januar, 11 Uhr im Clubheim.

Traditionell gibt es marinierte Heringe, Weißwürste und Stadtwurst.

Wir würden uns über rege Teilnahme sehr freuen, denn es ist ja Winterpause im Clubgeschehen. So verliert man nicht den Kontakt und es möchte sicher auch jeder einen neuen Terminkalender, der sollte bis dahin fertig sein.

Am selben Tag können sich interessierte Mitglieder zur Sonderleitersitzung der VDH LV Franken-Oberpfalz treffen. In Lauf, Pegnitzstuben um 19 Uhr. Anmeldung bei Frau Trepper.

Natürlich wird dort die CACIB Nürnberg am 14. Januar besprochen. Die CAC der LG Bayern findet am 13. Januar statt und es ist sehr schön, dass sich auch in diesem Jahr wieder Mitglieder unserer OG bereit erklärt haben, im Ring zu helfen, an beiden Tagen.

Es gibt auch wieder den Informationsstand der LG Bayern, betreut durch Familie Gügel.

Wer Zeit und Lust hat, kann gerne mit seiner Dogge dort dem interessierten Publikum Rede und Antwort stehen und seinen Hund bewundern lassen. Also ob Aussteller, denen wir viel Erfolg wünschen, oder Zuschauer, wir freuen uns über jeden der kommt.

Die Vorstandschaft

 

 

 



Copyright C 2013 Deutscher Doggen-Club Ortsgruppe Nürnberg. alle Rechte vorbehalten